Ehrlichkeit und Individualität ist unsere Philosophie, Kompetenz und Einsatz sind die Leitgedanken unseres Wirkens. Für Ihre Fragen und Probleme haben wir stets ein offenes Ohr.

 

Wir suchen ein Zuhause:

 

Kater BOUNTY in 46519 Alpen

sucht ein neues Zuhause

 

Alter: ca. 3 Jahre

Geschlecht: Männlich, kastriert

Farbe: ähnlich seal mitted

Wesen: Skeptisch gegenüber Fremden, nach Vertrauensgewinn freundlich und kontaktfreudig. Insgesamt aber sensibel und leicht schreckhaft. Nonverbal sehr kommunikativ.  

Gesundheit: Geimpft, entwurmt, entfloht.

Haltung: Reine Wohnungshaltung oder gesicherter Freilauf, ruhiger Haushalt. Gerne zu freundlichen und ruhigen Katzen.

 

 

 

BOUNTY wurde uns eines regnerischen Abends Ende Juni in einem Pappkarton vor die Tür gestellt. Er war sehr abgemagert und krank. Natürlich nahmen wir uns dieses Katers an, ließen ihn tierärztlich untersuchen und behandelten zunächst die üblen Darmparasiten, die wohl ursächlich für seinen Zustand waren. Im Anschluss wurde eine Darmsanierung durchgeführt; Bounty wurde „entmannt“, bekam einen Mikrochip, wurde auf FIV und Leukose getestet (negativ) und geimpft.

 

Er ist ein sehr unauffälliger und ruhiger Kater, der das Umfeld meist aus sicherem Versteck heraus beobachtet. Auf fremde Geräusche reagiert er ziemlich schnell verunsichert und nervös. So reagiert er auch auf Kontakt mit fremden Menschen. Er braucht Zeit, bis er Vertrauen gefasst hat. Ist er sich dessen sicher, wird er allerdings zu einem sehr kontaktfreudigen Schmusekater und weicht einem nicht mehr von der Seite.

 

Sein Appetit ist hervorragend – was gut ist, denn er hat einiges aufzuholen. Er ist stubenrein. Langsam nimmt er Gewicht zu, sein (geschorenes) Fell wächst nach und fängt an zu glänzen.

 

Trotz umfangreicher Tests (ohne Befund) neigt er zeitweise noch zu Tagen, an denen er Durchfall hat. Daher bekommt er derzeit Mittel zum Darmaufbau, gleichzeitig erhält er eine Ausschlussdiät.

 

Gegenüber anderen Katzen zeigt er sich zurückhaltend, reagiert aber freundlich, wenn diese sich ihm gegenüber deeskalierend verhalten. Katzenerfahrenen und freundlichen Hunden gegenüber zeigt er sich aufgeschlossen.

 

Wir wünschen uns für BOUNTY ein ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihm die nötige Zeit geben und nichts überstürzen. Ganz toll wäre das Vorhandensein von wenigen souveränen und innerartlich aufgeschlossenen Katzen. Ob BOUNTY künftig Freigang braucht, können wir derzeit noch nicht abschließend beurteilen. Wenn, sollte dieser aber gefahrlos möglich sein (ausbruchsicherer Garten oder absolut gefahrlose Lage).

 

Die Abgabe erfolgt mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 300,00 €, natürlich nach Vorbesuch und Kennenlernen.

 

Anfragen bitte an

 

Birgit und Norbert Steins

46519 Alpen

Tel.: 02802-800345

Mail: Info@Villa-Animale.de